Der Name "Touran" leitet sich aus der Kombination von 'Tour' und 'Sharan' ab. Der Touran wird seit 2003 hergestellt und ist der erste Volkswagen Mini-VAN, der auf einer Golf-Plattform basiert. Das Design des Tourans nutzt schon bestehenden VW Line-up, den der Sharan und Caravelle (VW Bus) enthalten. Das Aussehen erinnert an einen vertikal gestreckten Golf V. Der Touran besitzt elektro-mechanische Lenkung, die VW zum ersten Mal in dieser Klasse benutzt hat.

Freigegeben in VAN

Der Volkswagen Sharan ist ein 7-sitziger VAN, produziert vom deutschen Autohersteller Volkswagen. Der Sharan ist derzeit in der zweiten Generation und wird in der AutoEuropa Werk in Palmela, Portugal gebaut. Der Name Sharan aus einer abgeleiteten persischen Wort für "Carrier of Kings". Der Volkswagen Konzern verkauft seit 1996  SEAT Alhambra neben dem Sharan. Alle Varianten wurden bei dem Joint Venture Auto Europa in Portugal produziert, neben dem eng verwandten Ford Galaxy. Jede der drei VAN-Modelle hatte seine eigene subtile Unterschiede im Außenbereich und der Galaxy in der Innenarchitektur. 

Freigegeben in VAN

Der Volkswagen Touareg ist ein Mittelklasse- Crossover-SUV von dem deutschen Autohersteller Volkswagen. Das Fahrzeug wurde nach den Namen Tuareg Personen, ein Berber -sprechende Gruppe in Nordafrika benannt. Der Touareg (intern bezeichneten Typ 7L ) war ein Joint Venture - Projekt entwickelt von Volkswagen Group, Audi und Porsche. Das Ziel war es, einen Geländewagen zu entwickeln, der wie ein Sportwagen benutzt werden könnte. Das Team hatte über 300 Personen. Das Ergebnis des gemeinsamen Projekts ist die Volkswagen Group PL71 Plattform, die sich Touareg, Porsche Cayenne und Audi Q7 teilen.

Freigegeben in Geländewagen

Der Volkswagen Phaeton Luxus- Limousine / Limousine wird vom deutschen Autohersteller Volkswagen hergestellt, als "Premium-Klasse" Fahrzeug. Der Volkswagen Phaeton wurde zum ersten mal auf der 2002 Geneva Motor Show vorgestellt und wird weltweit vermarktet. Der Name leitet sich vom Phaeton, der Sohn des Phoebus (oder Helios) aus der griechischen Mythologie ab.

Freigegeben in Oberklasse

Der Volkswagen Passat ist ein großes Familienauto vom deutschen Autohersteller Volkswagen. Das Auto wurde durch sechs Design-Generationen seit 1973 unter verschiedenen Namen vermarktet: als Dasher, Santana, Quantum, Magotan, Corsar und Carat. Die nachfolgenden Generationen des Passat tragen das VW internen Bezeichnungen B1, B2, etc. Im Jahr 2008 erweitert Volkswagen sein Angebot mit der Einführung des Passat CC , eine "viertürige Coupé"-Version des Passat. Volkswagen vermarktet derzeit zwei Varianten des Passat weltweit. Der Volkswagen Passat NMS gewann den 2012 Motor Trend Car of the Year .

Freigegeben in Mittelklasse

Der berühmte Kleinwagen des Wolfsburger Automobilherstellers ist seit dem Frühling 1975 auf dem Markt. Der Wagen ist für den harten Alltagseinsatz gebaut. Der Name des Wagens leitet sich von der Sportart Polo ab, war als Sparversion des besser ausgestatteten Audi 50 gedacht. Bei der Markteinführung war der Polo ein genügsam ausgestattetes Minimal-Auto, das noch unterhalb des VW Käfer gelegen war.

Freigegeben in Kleinwagen

Volkswagen ist ein Automobilhersteller mit Sitz in Wolfsburg, Niedersachsen. Volkswagen ist das Original und meistverkaufte Marke des Volkswagen-Konzerns, dem größten deutschen Autohersteller und der zweitgrößte Automobilhersteller der Welt. Volkswagen hat drei Autos in der Top-10-Liste der meistverkauften Autos aller Zeiten: den Volkswagen Golf, den Volkswagen Beetle und den Volkswagen Passat. Mit diesen drei Autos hat Volkswagen die meisten Autos aller Automobilhersteller in der Liste, die noch hergestellt werden. Volkswagen belegt den ersten Platz bei Ausgaben für Forschung und Entwicklung.

Freigegeben in Autohersteller

Nach oben

Nach oben

Disclaimer: Die eingetragene Marken gehören gemäß Markenschutzgesetz den rechtlichen Inhabern.