Renault SA ist ein französischer multinationaler Fahrzeughersteller, der im Jahr 1899 gegründet wurde. Das Unternehmen produziert eine Reihe von Autos und Lieferwagen, und in der Vergangenheit, LKW, Traktoren, Panzer, Busse und Reisebusse. Im Jahr 2011 war Renault der drittgrößte europäische Autohersteller und der neuntgrößte Automobilhersteller weltweit. Mit Hauptsitz in Boulogne-Billancourt, besitzt Renault auch den rumänischen Hersteller Automobile Dacia und den koreanische Renault Samsung Motors. Renault besitzt auch Niederlassungen RCI Banque (Automobil-Finanzierung), Renault Retail Group (Automotive Distribution) und Motrio (Kfz-Teile). Renault Trucks, früher Renault Véhicules Industriels, war Teil von Volvo Trucks seit 2001. Französische Regierung besitzt einen Anteil von 15 Prozent der Renault-Aktien. Als Teil der Renault-Nissan-Allianz ist das Unternehmen der viertgrößte Automobilkonzern. Renault und Nissan sind in erheblichem Umfang an der Entwicklung von Elektroautos beteiligt. Sie investieren € 4 Milliarden in acht Elektroautos über drei bis vier Jahre ab 2011. Das Kernprodukt des Unternehmens ist in Europa. Das Unternehmen ist für seine Rolle im Motorsport bekannt, sowie seinen Erfolg in den letzten Jahren im Rallyesport und der Formel 1.

Freigegeben in Autohersteller

Nach oben

Nach oben

Disclaimer: Die eingetragene Marken gehören gemäß Markenschutzgesetz den rechtlichen Inhabern.