Der Mercedes-Benz CLS ist ein Executive-size sedan, ursprünglich im Jahr 2004 ins Leben gerufen. Der Wagen basiert auf der W211 E-Klasse und wurde intern als W219 bezeichnet. Die zweite Generation der CLS-Klasse wurde im September 2010 eingeführt und die Produktion begann Anfang 2011. Die ( W210 ) E-Klasse nicht laichen ein Coupé-Variante, wie Mercedes-Benz stattdessen ein kleineres Coupé auf Basis des kompakten einzuführen C-Klasse , der CLK-Klasse . Allerdings wurde der CLK-Klasse mit einem verlängerten C-Klasse Radstand gebaut, damit es als geschlitzte könnten mittelständische Fahrzeug, und es auch featured Stilelemente, Motoren und ähnlichen Preiskalkulation an der (W210) E-Klasse die geben Eindruck, dass die (W124) E-Klasse Coupe worden war direkt ersetzt. Vermarktet als viertürige Coupé wurde der CLS von der amerikanischen Automobil-Designer, Michael Fink im Jahr 2001 entwickelt (geboren 1967), der die erste CLK, der C-Sportcoupe gestylt, und wird als Stylistin, die Feder bekannt, die Maybach 57 und 62 . Laut einer Mercedes-Benz Pressemitteilung wurde die CLS-Klasse produziert, um die "starke, emotionale Ausstrahlung" eines Coupés mit dem "Komfort und Zweckmäßigkeit" einer Limousine verbinden.

Freigegeben in Oberklasse

Nach oben

Nach oben

Disclaimer: Die eingetragene Marken gehören gemäß Markenschutzgesetz den rechtlichen Inhabern.