B Klasse

Mercedes Benz B Klasse Gebrauchtwagen verkaufen Mercedes Benz B Klasse Gebrauchtwagen verkaufen http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Mercedes_B-Klasse_front.JPG

Die Mercedes-Benz B-Klasse ist ein kompaktes Luxus-Auto von deutschen Autohersteller eingeführt Mercedes-Benz . Es ist im Wesentlichen eine vergrößerte A-Klasse halten einige der Motoren , sondern auch mit anderen Mächtigen zur Verfügung. Es hat den gleichen grundlegenden Aufhängungssystem . Wie die A-Klasse, und im Gegensatz zu jedem anderen Fahrzeug Mercedes baut oder gebaut hat, ist die B-Klasse ein Frontantrieb Fahrzeug.

Mercedes-Benz beschreibt die B-Klasse als Compact Sports Tourer statt Fließheck oder multi-purpose vehicle , wie seine R-Klasse -Modell, das genannt wird Grand Sports Tourer .

Das Fahrzeug wurde im März 2005 eingeführt. Es wurde in Europa im späten Frühjahr 2005 und in Kanada im Herbst 2005 veröffentlicht.

Japan Modell ging auf Verkauf in 2006.01.23. Frühe Modelle beinhalten B 170, B 200, B 200 TURBO. [ 1 ]

[ edit ] B 170 EDITION ONE (2007 -)

Es ist eine begrenzte (250 Cosmos Black Körper, 200 Calcit weißer Körper, 150 Polar Silber Körper) Version richtige Laufwerk B 170 für Japan Markt. Es umfasste Sport-Paket (17-Zoll, 10-Speichen-Leichtmetallfelgen, verchromte 3-fin silber Frontgrill in Wagenfarbe lackierten Heckschürze mit Stanz-Mall, Chrom-Endrohr (Quadrat), lederbezogenen Sportlenkrad mit Aluminium, Edelstahl, Verschiebung, lederbezogene silber Schaltknauf, Edelstahl Beschleunigung und Bremspedale), Bi-Xenon-Scheinwerfer und Scheinwerferreinigungsanlage, aktive Licht-System, Abbiegelicht, HDD-Navigationssystem, EDITION ONE Seite Emblem, einzigartiges Design Fußmatte.

Das Fahrzeug ging auf Verkauf in 2007-01-23. [ 2 ]

[ edit ] B 170 Special Edition (2008 -)

Es ist eine begrenzte (400 Cosmos Black Körper, 200 Mountain Grey Körper) Version richtige Laufwerk B 170 für Japan Markt. Es umfasste schwarzes Interieur Farbe (mit Sitzen Zentrum und Kopfstütze Zentrum in Stoff bezogen, andere in Leder), Sport-Paket (17-Zoll, 10-Speichen-Leichtmetallfelgen, verchromte 3-fin silber Frontgrill, Bi-Xenon-Scheinwerfer und Scheinwerferreinigungsanlage, Active Light System, Abbiegelicht, in Wagenfarbe lackierten Heckschürze mit Stanz-Mall, Chrom-Endrohr (Quadrat), lederbezogenen Sportlenkrad mit Aluminium, Edelstahl, Verschiebung, Leder umwickelt silber Schaltknauf, Edelstahl Beschleunigung und Bremspedale), 20GB HDD-Navigationssystem, einzigartige Aluminium-Innenverkleidung, SPECIAL EDITION Seite Emblem, Nebelscheinwerfer Chromleiste, unter dem Sitz Tablett, einzigartiges Design Bodenmatte, 12-Volt-Steckdose im Kofferraum, Metallic-Lackierung.

Das Fahrzeug ging auf Verkauf in 2008-01-24. [ 3 ]

[ edit ] Design-

Die B-Klasse ist, was als bekannt Two-Box- Design: eine Box für den Antriebsstrang und weitere der Fahrgast-und Gepäckraum. Die B-Klasse Gewinne viel von seiner vergleichsweise großen Innenraum durch seine Höhe, eine Konfiguration, die die meisten der Fahrzeug-Fußabdruck macht.

Nachdem aus dem noch kleineren A-Klasse, ein Auto, das ursprünglich dazu bestimmt war, einen batteriebetriebenen Version, die in Kalifornien treffen würde, da-aufgehoben Null-Emissions-Mandat haben entwickelt. Der Sandwichboden Konzept-die Struktur des Wagens unter dem Boden, wo die Batterien soll-wurde gehen in der B-Klasse wurden beibehalten.

[ edit ] Sandwich Bodenkonzept

Der Antriebsstrang ( Motor und Getriebe ) bewegt unter der Fahrgastzelle (an hohe Sitzposition) in dem Fall eines großen Frontalaufprall. Laut einer Studie: [ 4 ] "der vordere Abschnitt der A-Klasse müssten erheblich länger sein, um die gleiche beeindruckendes Maß an Insassenschutz im Falle eines schweren Frontalaufprall bieten."

Dies sind zwei Innovationen von Mercedes-Benz als patentiert:

DE 43 26 396 C 2: Kraftfahrzeug mit Antriebseinheit geneigt unter einem spitzen Winkel gegen die Horizontale

DE 44 00 132 C1: Firewall -Konstruktion für ein Kraftfahrzeug mit vorn montierten Antriebseinheit

Als zweiter Vorteil, weil die Sitze von 20 cm angehoben worden sind, werden die Fahrgäste vom mehr gemeinsamen Raum der Seitenaufprall in Unfälle entnommen.

[ edit ] Driving Assistenten

 

 

Mercedes-Benz B 180 CDI (Australien; Pre-Facelift)

 

 

Mercedes-Benz B 180 (Australien; Facelift)

Die B-Klasse präsentiert eine breite Innenraum, im Wesentlichen auf die Sandwich Boden.

Das Multifunktions-Lenkrad (serienmäßig) ermöglicht es dem Fahrer, seine / ihre Daumen verwenden, um das Radio, Telefon und anderen Systemen zu kontrollieren. Die Servolenkung (serienmäßig) hilft bei der Kontrolle des Automobils, je nach der Geschwindigkeit.

Das COMAND APS ist ein System, wo Strecke Anweisungen des Navigationssystems sind, und die Informationen werden über mitgelieferte TMC . Das Autoradio, DVD sind und Telefon-Steuerelemente in einem einzigen Gerät mit einem 6,5-Zoll-Bildschirm kombiniert. Die Optionen sind: Standard-Radio Audio 20 / single CD, Audio 50 APS oder COMAND APS.

Parktronic gibt Warntöne und verwendet mehrere LEDs , um anzuzeigen, wie weit das Auto von einem Hindernis ist.

W245 legt die Light & Sicht-Paket mit mehreren Vorteilen:

Bi-Xenon-HID-Scheinwerfer ( optional ) mit Gasentladungs-Lampen für das Abblendlicht

Abbiegelicht (serienmäßig), wo die Fernlicht Dips an Kreuzungen und engen Kurven

Active light-System (serienmäßig), wo die Balken folgt den Lenkbewegungen

Fahrlicht-Assistent (serienmäßig) ist ein Sensor an der Windschutzscheibe Überwachung Umgebungslicht automatisch auf den Scheinwerfern wechseln nach Bedarf

Regen Sensor (serienmäßig) reibungslos passt den Wischer Geschwindigkeit, abhängig von der Intensität des Niederschlags.

Als Standard hinaus, wenn Sie in einen Tunnel oder eine Tiefgarage, die Tunnel-Modus schließt alle Fenster und das Panorama-Schiebedach Schiebedach .

[ edit ] Innenkomfort

Der Multikontursitz (optionale Funktion) besteht aus einer Reihe von kleinen Luft besteht Kissen individuell auf dem Körper des Fahrers angepasst, wie er / sie will.

[ edit ] Klimaanlage

Die W245-Einheiten verfügen über eine leistungsfähige Auto-Klimaanlagen -System mit getrennten Temperaturregelung für Fahrer und Beifahrer.

Standard CDI Modelle verfügen über eine Heizung Booster System (Standard bei CDI-Modelle), die sofort flutet den Innenraum der B-Klasse mit heißer Luft. Das am weitesten entwickelte System ist die Thermotronic (optional), die und unterhält regelt die Temperatur in Übereinstimmung mit einem anspruchsvollen Satz von Sensoren , die Temperatur, Sonneneinstrahlung, Feuchtigkeit und sogar die Schadstoffbelastung in der Luft zu messen, wodurch alle Öffnungen automatisch zu schließen.

[ edit ] Schiebedach

Der neue optionale Schiebedach wird in kleinen Platten, die einzeln verschoben werden kann aufgeteilt. Jedes kann einzeln gesteuert werden, um selektiv verwaltet die Farbtöne innerhalb des W245.

[ edit ] Zuverlässigkeit

Pannenstatistik der gemeldeten deutschen Automobile Club Mai 2010 stellte die Mercedes B-Klasse an der Spitze der unteren mittleren Auto-Klasse in Bezug auf den niedrigen Break-Sätzen für Autos im Alter zwischen 0 und 4 Jahren erreicht, [ 5 ] knapp vor den Audi A3 und den BMW 1-Serie . [ 6 ] Allerdings gab das Auto Rezension Website dogandlemon.com der B-Klasse ein "nicht empfehlenswert"-Rating, zitiert mehrere Probleme mit den manuellen Getriebe, CVT-Getriebe, Klimaanlage und Innenausbau wie Türschlösser.

[ edit ] Sicherheit

Hochfeste und ultra-hochfestem Stahl -Legierungen mit hoher Festigkeit verklebt kombiniert Gelenke .

[ edit ] Airbags

Die B-Klasse verfügt über mehrere Airbags . Das Front-Airbag ist mit einer zweistufigen Gasgeneratoren (serienmäßig), wo das System wertet die Schwere des Unfalls adaptiv. Die B-Klasse auch Seitenairbags für Kopf und Thorax (Standard für Fahrer und Beifahrer).

Zwei weitere Ergänzungen sind optional: Rear Sidebags (optional) für side-on Kollisionen in den Rücksitzen und Windowbags: große Airbags Ausbau wie ein Vorhang von der A-bis C-Säulen in side-on Kollisionen.

[ edit ] Gürtel

Der Adaptive Function (serienmäßig für Fahrer und Beifahrer) passt die Kraft, die durch den ausgeübten Gürtel , entspannende dynamisch während der Kollision. Auf der anderen Seite, die Spannmuttern (serienmäßig) kontinuierlich einzustellen, um jegliche spannen, und erhöhen die Dichtigkeit, wenn nötig. Der Fahrer benachrichtigt wird, wenn alle die Gurte angeschnallt (serienmäßig) sind.

[ edit ] Kopf und Hals

Schließlich werden die aktiven Kopfstützen (serienmäßig) aktiv reagieren zu einer Kollision, versicherte noch mehr Schutz.

[ edit ] Weitere Standard-Features

Während der Fahrt gibt es die Beschleunigungs-Schlupf-Regelung (ASR) (serienmäßig) und Elektronisches Stabilitäts-Programm ESP (serienmäßig), die die Schleudergefahr reduziert. Es gibt Scheibenbremsen an allen vier Rädern, und Not mit dem verbesserten Anti-Blockier-System (ABS) und Bremsassistent (BAS), Standard bei der Mercedes-Benz A-Klasse. BAS erkennt eine Notbremsung (die meisten Fahrer die Bremsen schnell, aber ohne genügend Druck) und übt maximalen Bremsdruck.

[ edit ] Zimmerreservation

Um mehr Platz für den Transport von Gütern zu machen, ist es möglich, die Sitze nach vorn klappen und dann nivellieren sie an zwei verschiedenen Höhen. Sie bieten verschiedene abschließende modularen Raum-Kombinationen.

Ihre Umsetzung wird durch zwei Systeme zur Verfügung:

Easy-Vario: Beide hinteren Sitzkissen Abschnitten freuen, gefaltet, während die Gepäckraumboden zu einem von zwei verschiedenen Höhen eingestellt werden können. (Optionale Funktion)

Easy-Vario-Plus: Beide hinteren Sitzkissen und der Beifahrersitz sind nach vorne geklappt. Dies erhöht die Tragfähigkeit auf bis zu 1995 Liter. (Optionale Funktion)

[ edit ] Engines

Die B160 und B180 zu entsprechen Euro V Abgasnorm. Der Rest der Motoren erfüllen Euro IV Abgasnorm. Ein Partikelfilter ist als Option für die Diesel-Aggregate (dies reduziert ca. 99% der Partikelemissionen, ohne die Notwendigkeit für Additive).Modelljahr 2008 Update

 

 

2008 Mercedes-Benz B-Klasse (Europa)

 

 

2008 Mercedes-Benz B-Klasse (Europa)

Die Änderungen beinhalten:

Frontend: restyled Motorhaube, Kühlermaske und Stoßfänger

Side-Profil: neu gestaltete Außenspiegel und neue Leichtmetallräder

Hinten: Rückleuchten im neuen High-Glanz Optik und umgebaut Stoßfänger

Interior: neue Sitzbezüge und diagonal gebürstetem Aluminium trim

Wagenfarbe Außenspiegelgehäuse, Türgriffe und Sockelblechen

Fahrlicht-Assistent als Standard

ESP ® mit automatischer Hill-Start als Standard unterstützen

Lenksäule manuell einstellbar Reichweite

Blinkende Bremsleuchten als Standard

Crash-Notfallbeleuchtung Innenbeleuchtung serienmäßig

Erweiterte Motoren mit Kraftstoff-Einsparungen von bis zu sieben Prozent

ECO Start / Stopp-Funktion als Option für B 150 und B 170

New B 170 NGT BlueEFFICIENCY mit bivalentem Benzin / Erdgas-Antrieb

Aktive Parkplätze als Option unterstützen

Neue Infotainment-Systeme, darunter viele zusätzliche Funktionen

Surround-Sound-System als Option

COMAND APS mit Standard-Features wie Sprachsteuerung

Interaktive Medien-Schnittstelle für die Anbindung externer Audiogeräte

B 170 NGT BlueEFFICIENCY unterstützt die Ausführung von Erdgas und Superbenzin. Es umfasst fünf Erdgasvorkommen, deren Gesamtkapazität von 16 kg entspricht einer Reichweite von über 300 Kilometern.

Frühe Modelle beinhalten B 180 CDI, B 200 CDI, B 150, B 170 BlueEFFICIENCY, B 170 NGT BlueEFFICIENCY, B 200, B 200 TURBO mit B 150 und B 170 BlueEFFICIENCY ging auf Verkauf im Herbst 2008. [ 10 ]

Japan Modell ging auf Verkauf am 2008-08-20. Frühe Modelle sind rechts-Laufwerke Versionen von B 170, B 200, B 200 TURBO. [ 11 ] B 170 wurde auf B 180 in 2009.08.24 umbenannt. [ 12 ]

[ edit ] B 170 Limited (2009 -)

B 170 Limited Black ist eine limitierte (300 Einheiten) Version richtige Laufwerk B 170 für Japan Markt. Es umfasste Night Black Wagenfarbe, schwarzes Interieur (mit Sitzmittelbahn und Rückenlehne Zentren in Stoff, andere in Kunstleder), Sport-Paket (Bi-Xenon-Scheinwerfer und Scheinwerferreinigungsanlage, Chrom-Endrohr, wickelte Lederlenkrad und Silber-Schaltknauf, Lenkung Verschiebung, Edelstahl Beschleunigung und Bremspedale), 17-Zoll-5-Speichen-Leichtmetallräder, Sportfahrwerk, einzigartige Carbon Ton Mittelkonsole Panel, hintere Armlehne, PARKTRONIC.

B 170 Limited White ist eine limitierte (200 Einheiten) Version richtige Laufwerk B 170 für Japan Markt. Es umfasste Calcitweiß Wagenfarbe, Ocean Beige Interieur Stoff, Paket-Option (16-Zoll-5-Speichen-Leichtmetallfelgen), Bi-Xenon-Scheinwerfer und Scheinwerferreinigungsanlage, einzigartig außen Chrompaket (verchromt silber Frontgrill, Chrom Endrohr, Chrommodell Schutz Maulwurf?, Chrom Seitenschutz Maulwurf?, Edelstahl Heckklappe Arbeitsplatte), Myrtenholz Felge, elektrische Sitzverstellung (vorne), PARKTRONIC.

Die Fahrzeuge ging auf Verkauf am 2009-01-28. [ 13 ]

[ edit ] B-Klasse F-CELL (2010 -)

Es ist ein Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fahrzeug mit Brennstoffzelle F 600 HYGENIUS, Elektromotor rated 136 PS (100 kW, 134 PS) und 290 N · m (214 lb · ft), Lithium-Ionen-bewertet 35 kW und einer Kapazität von 1,4 kWh, Sandwichboden-Architektur von A-Klasse und B-Klasse-Fahrzeuge, bonamite silber Wagenfarbe, Leichtmetallräder im 10-Speichen-Design. Das Fahrzeug wurde Reichweite von 400 km (249 Meilen).

Die Produktion begann im Jahr 2009, mit dem ersten der rund 200 Fahrzeuge an Kunden in Europa und den USA zu Beginn des nächsten Jahres. [ 14 ]

Das Fahrzeug wurde in zwei Sonderausstellung Standorten in Vancouver vorgestellt. [ 15 ]

[ edit ] B 180 Limited, B 200 Limited (2010 -)

B 180 Limited ist eine (55 Cosmos Black Körper, 25 Lotus Blau Körper, 220 Calcit weißer Körper) Version des B 180 für Japan Markt. Es umfasste schwarzes Interieur Farbe, 16-Zoll-5-Speichen-Leichtmetallräder, Bi-Xenon-Scheinwerfer und Scheinwerferreinigungsanlage, aktive Beleuchtung, Abbiegelicht, Metallic-Lack (Cosmos Black / Lotus Blue), Edelstahl talgate Arbeitsplatte, einzigartige ragesshi Zimmer? Matte, einzigartige Emblem, PARKTRONIC, Medien-Schnittstelle.

B 200 Limited ist eine (35 Einheiten) Version B 180 für Japan Markt. Es umfasste Calcitweiß Wagenfarbe, schwarzes Interieur Farbe (mit Sitz Autoservicestationen und Rückenlehne Zentrum in Stoff, andere in Kunstleder), 18-Zoll AMG 5-Speichen-Leichtmetallräder, Bi-Xenon-Scheinwerfer und Scheinwerferreinigungsanlage, aktive Licht-System, bei Kurvenfahrt Licht, Edelstahl-Fußstütze Abdeckung mit Gummiklotzes, einzigartige ragesshi Zimmer? Matte, einzigartige Emblem, PARKTRONIC, Medien-Schnittstelle.

Die Fahrzeuge ging auf Verkauf am 2010-04-26. [ 16 ]

[ edit ] B 55 (2010)

Es ist eine angepasste Version des B 200 CDI mit 5,5-Liter-V8-Motor, im Werk Rastatt gebaut. Weitere Features sind der Hinterachse einer älteren Baureihe W 210 E-Klasse, Siebengang-G-Tronic-Getriebe, C32 AMG Bremse mit 345 x 34 mm Bremsscheiben vorne, 300 x 30 mm gelocht und innenbelüftet Bremsen hinten Scheibe, 8,5 x 18 - Zoll AMG Sport-Vorderräder in einem Fünf-Speichen-Design mit 235/40 ZR 18 Y Reifen, 9 x 18-Zoll-Räder mit 255/35 ZR 18 Y Hinterreifen, begrenzte maximale Lenkwinkel, Alcantara Verkleidungen für die A-, B-und C- -Säulen und Dachhimmel;. Sitze in einer Leder / Alcantara von Johnson Controls, weiß mit dunkel lackierte Kühlerlamellen und geräuchertem Scheinwerferstreuscheiben [ 17 ] [ 18 ]

[ edit ] B 180 125! Edition (2011 -)

Es ist eine begrenzte (300 Einheiten) Version richtige Laufwerk B 180 zum Gedenken 125. Jahrestag des Karl Benz erfinden Automobil, für Japan Markt. Es umfasste Sportpaket (verchromt silber Frontgrill, Chrom-Endrohr, Leder Doppelsitz, Leder umwickelt Sportlenkrad mit Aluminium, Leder umwickelt silber Schaltknauf, Sterling Shift, Edelstahl Beschleunigung und Bremspedale mit Gummiklotzes, Chrom Seitenschutz Maulwurf?, Edelstahl Tor Arbeitsplatte), einzigartige 17-Zoll-5-Doppelspeichen-Leichtmetallfelgen, Bi-Xenon-Scheinwerfer und Scheinwerferreinigungsanlage, Abbiegelicht, aktive Beleuchtung, elektrische Sitzverstellung (vorne), einzigartige Bodenmatte.

Die Fahrzeuge ging auf Verkauf am 2010-02-16. [ 19 ]

[ edit ] B 180 125! Grand Edition, B 180 125! Grand Edition Sport, B 200 125! Grand Edition (2011 -)

B 180 125! Grand Edition ist eine Version des B 180 zum Gedenken 125. Jahrestag des Karl Benz erfinden Automobil. Es enthielt eine Auswahl von 5 Karosseriefarben (Calcit Weiß, Jupiter Rot, Cosmos Black, Polar Silber (optional), Lotus Blue (optional)), schwarzes Interieur (Gewebe), 16-Zoll-Leichtmetallräder, Bi-Xenon-Scheinwerfer und Scheinwerferreinigungsanlage , aktive Beleuchtung, Abbiegelicht, Licht und Sicht-Paket (Anti-Glare-Zimmer Spiegel, Sonnenblende mit Beleuchtungsspiegel, regen sensor, Aufzug Licht, Leselampe (hinten), Auffindbeleuchtung außerhalb Fahrzeuglampe Abschaltverzögerung).

B 180 125! Grand Edition Sport ist eine Version des B 180 zum Gedenken 125. Jahrestag des Karl Benz erfinden Automobil. Es enthielt eine Auswahl von 5 Karosseriefarben (Calcit Weiß, Jupiter Rot, Cosmos Black, Polar Silber (optional), Lotus Blue (optional)), schwarzes Interieur Farbe (Leder), Sport-Paket, Bi-Xenon-Scheinwerfer und Scheinwerferreinigungsanlage, aktive Licht-System, Abbiegelicht, elektrische Sitzverstellung (vorne), Licht und Sicht-Paket (Anti-Glare-Zimmer Spiegel, Sonnenblende mit Beleuchtungsspiegel, regen sensor, Aufzug Licht, Leselampe (hinten), Auffindbeleuchtung außerhalb Fahrzeuglampe Abschaltverzögerung) , Medien-Schnittstelle.

B 200 125! Grand Edition ist eine Version des B 200 zum Gedenken 125. Jahrestag des Karl Benz erfinden Automobil. Es enthielt eine Auswahl von 5 Karosseriefarben (Calcit Weiß, Jupiter Rot, Cosmos Black, Polar Silber (optional), Lotus Blue (optional)), schwarzes Interieur Farbe (Leder), Bi-Xenon-Scheinwerfer und Scheinwerferreinigungsanlage, aktive Beleuchtung, Abbiegelicht, PARKTRONIC, elektrische Sitzverstellung (vorne), Media Interface.

Japan Modellen ging auf Verkauf am 2011-07-05 in richtigen Drive-Format. [ 20 ]

[ edit ] Marketing-

Als Teil der B-Klasse F-CELL Demonstration, featured die F-CELL World Drive auf eine 125-tägige Fahrt um die Welt reisen über 30000 km auf vier Kontinenten und 14 Ländern. [ 21 ] Die Veranstaltung wurde mit 3 F-CELL Fahrzeugen Vorfahrt beendet die Ziellinie vor dem Mercedes-Benz Museum in Stuttgart. [ 22 ]

Weitere Informationen

Medien

Mercedes B Klasse Deutsche Welle
Mehr in dieser Kategorie: « VW Touran

Nach oben

Nach oben

Disclaimer: Die eingetragene Marken gehören gemäß Markenschutzgesetz den rechtlichen Inhabern.