S Klasse

Mercedes S Klasse Gebrauchtwagen verkaufen Mercedes S Klasse Gebrauchtwagen verkaufen http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Mercedes_S-Klasse_front_20070523.jpg

Mercedes-Benz S-Klasse ist eine Reihe von Luxus- Limousinen, produziert vom deutschen Autohersteller Mercedes-Benz, einem Geschäftsbereich der deutschen Firma Daimler AG. Die Einführung beginnt offiziell im Jahr 1972, mit der Einführung W116 S-Klasse, die bisherigen Mercedes-Benz-Modelle aus der Mitte der 1950er-Jahre ersetzte. Die S-Klasse wurde als Vorzeigemodell für Mercedes für über 50 Jahre in seinen verschiedenen Inkarnationen produziert. Mit der S-Klasse debütierten viele neue Innovationen des Unternehmens, einschließlich Antriebstechnologien, Innenausstattung und Sicherheitssysteme (wie der erste Sicherheitsgurt / Gurtstraffer). Die S-Klasse hat ersten Platz als weltweit meistverkaufte Luxus-Limousine. Die neueste Generation, die W221 S-Klasse, ist im Jahr 2005 vorgestellt, als ein völlig neues Design. Wie in vorherigen Iterationen wird die W221 S-Klasse in Standard-und Langversion verkauft; V6 , V8 , V12, Diesel -und Hybrid- Motoren werden runden die Angebotspalette ab. Alle Modelle, die in Mexiko und in den Vereinigten Staaten gebaut werden sind nur in langen Radstand erhältlich. "S-Class" ist eine Anglisierung von "S-Klasse", eine deutsche Abkürzung für "Sonderklasse, "die" Sonderklasse "(im Sinne von "eine Klasse für sich") bedeutet.

Mercedes S Klasse Gebrauchtwagen verkaufen

Im Jahr 1972 stellt Mercedes-Benz den W116 Linie, die erste offizielle S-Klasse. Die Serie wurd zwischen 1972 und 1980 produziert, und hatte eine Vierrad- Einzelradaufhängung und Scheibenbremsen. Die 280, 350 und 450 (4.5L Version)-Modellen sind SE und SEL-Versionen. Die Produktion des W116 betrug 473.035 Einheiten. Dies war eine bahnbrechende Limousine für Mercedes-Benz, und zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens, hatte das Auto Schwerpunkt auf Sicherheit und nicht auf reines Styling gelegt. Das gesamte Design integriert zahlreiche Sicherheits-Features, die von den "Sicherheitsforschung Fahrzeuge" bis zu den frühen 1970er Jahren entwickelt wurden. Diese Sicherheits-Features waren alle neu eingeführten Pkw-"Ersten" auf einem Serienfahrzeug: gepolsterte Türverkleidungen um die Fenster, stark gepolstertes Lenkrad (später durch einen Airbag mit dem Mercedes-Benz Abkürzung SRS, umfassender Schutzpolsterung am Armaturenbrett und an den Innenraum, zwei asymmetrische Scheibenwischer, Kopfstützen mit einem Zentrum Depressionen den Kopf des Insassen in einer zentralen Lage in einem Heckaufprall ein regen-Wasser-Management-System zu lokalisieren um die Sichtbarkeit aus tiefe Kanäle auf beiden Seiten der Windschutzscheibe und fließt in tief kanalisiert regen Dachrinnen, einschließlich ähnliche Motive auf den Seitenspiegeln, abgerundete Körperformen entlang der Kanten, wie die Spitzen der vorderen Kotflügel usw. zur Verbesserung lindern Fußgängern vor Verletzungen, gerippte Bremsleuchten,  ein easy-to-Zugriff Verbandskasten in einem vertieften Fach auf der Hutablage, prominent mit dem allgemein anerkannten "cross"-Symbol, das darstellt, bezeichnet verstaut "Erste Hilfe" und einige andere subtile Sicherheits-Features in Bezug auf aktive und passive Sicherheit. Die W116-Modelle waren große Luxuslimousinen. Der W116 war größer auf der Außenseite als die W108/W109 Serie ersetzte, hatte aber ähnliche Innenraum Kapazität, wie die zusätzliche Masse durch verschiedene neue und erwähnten technischen Entwicklungen auf angetrieben wurde Fahrzeugsicherheit und Insassenschutz bei einem Crash. Das W116 eingeführt andere verbesserte passive Sicherheit Features in das Fahrzeug-Design, einschließlich einer verstärkten Fahrzeuginsassen Shell. Es war eines der ersten Autos werden mit den verfügbaren ABS, eines Fahrers Airbag Supplemental Restraint System (aber nicht an der Fahrzeugfront ersten Start) und dem ersten Auftreten eines Turboladers für den Dieselmotor.

 

Den gebrauchten Mercedes S Klasse verkaufen

Auch nach langen dienstjahren Jahren eines Mercedes S Klasse, kann es sich immer noch auszahlen, den Wagen zu verkaufen. Denn mit der guten Qualität hat auch ein älterer Mercedes S Klasse weiterhin einen hohen Wert, vergleicht man das Alter und Verfassung des Mercedes mit Autos der selben Klasse. Wenn Sie Ihren gebrauchten Mercedes S Klasse oder einen anderen Wagen mit minimalen Aufwand und ohne Risiko zum fairen Preis verkaufen möchten, wenden Sie sich an das Team von Auto Ankauf Export. Ihr Mercedes hat einen Unfallschaden, Motorschaden oder Getriebeschaden und ist nicht mehr fahrbereit? Das Team vom Auto Ankauf Export ist auf Ankauf von Autos mit Motor-, Getriebe- und Unfallschaden spezialisiert. Wir sorgen für eine schnelle, seriöse und unkomplizierte Abwicklung beim Verkauf des Autos. Ihr Mercedes S Klasse wird direkt vom Standort abgeholt, egal ob fahrbereit oder nicht. Die Abholung erfolgt bundesweit, egal wo sich das Fahrzeug befindet. Die von uns gekauften Autos mit Getriebe-, Motor- und Unfallschaden werden in der Regel ins Ausland exportiert, wo sie weiter verwertet werden. Unsere internationalen Kontakte sind breit gefächert - von Afrika bis Osteuropa - und wir sind in der Lage, auf dem Automarkt sehr schnell zu agieren und faire Preise anbieten. 

Auto Ankauf Export garantiert eine schnelle Abwicklung und fairen Preis beim Verkauf Ihres Mercedes S Klasse

Ihr Auto wird anhand der übermittelten Daten wie Alter und Zustand professionell bewertet. Die Fahrzeugbewertung ist kostenlos. Sie bekommen von uns ein Ankaufsangebot und wenn Sie dem zustimmen, können Sie Ihr Auto sofort verkaufen - sicher, schnell und bequem. Der Autoankauf erfolgt direkt durch unsere Firma, ohne Zwischenhändler, ohne Provisionen oder versteckte Gebühren. Unsere zahlreiche Kunden, die mit uns täglich in Kontakt treten und Autos anbieten, sind immer sehr überrascht, wie schnell und unkompliziert das Verkauf eines Autos durchgeführt werden kann. Den kompletten Vorgang des Autokaufs wickeln wir innerhalb von 24 Stunden ab. Anruf, Bewertung und Zustimmung, sofortige Bezahlung und Abholung sind vier Schritte des fairen und schnellen Autohandels. Für uns versteht sich von selbst, gekaufte Autos direkt vom Standort abzuholen. Diese kostenfreie Serviceleistung ist praktisch und besonderes nutzlich für unsere Kunden mit Autos ohne TÜV Plakette oder nicht fahrbereite PKW. Das Geld für teueren Abschleppwagen oder Autotransporter zum Händler muss nicht vom Autopreis abgezogen werden. Auto Ankauf Export ist überregional tätig und deckt das ganze Bundesgebiet ab.

Weitere Informationen

Medien

Mercedes S Klasse MercedesBenzMuenchen
Mehr in dieser Kategorie: « Audi A8 BMW 7er »

Nach oben

Nach oben

Disclaimer: Die eingetragene Marken gehören gemäß Markenschutzgesetz den rechtlichen Inhabern.