Mazda

Mazda Motor Corporation ist ein japanischer Automobil-Hersteller von Kleinwagen in der Basis Fuchū, Aki Bezirk, Präfektur Hiroshima, Japan. Im Jahr 2007 hat Mazda fast 1,3 Millionen Fahrzeuge für den weltweiten Vertrieb produziert, von denen die meisten (fast 1 Million) wurden in Japan hergestellt, der Rest besteht aus einer Vielzahl von anderen Anlagen- und Produktionsstätten weltweit. Im Jahr 2011 war Mazda der fünfzehnte größte Autohersteller, durch die Produktion weltweit hinter General Motors, Volkswagen Group, Toyota, Hyundai Motor Group, Ford, Nissan, PSA, Honda, Renault , Suzuki, Fiat, Chrysler, BMW und Daimler AG. Auf der Website des Unternehmens heißt es, dass der Name MAZDA "leitet sich von Ahura Mazda, ein Gott der frühesten Zivilisationen in Westasien ... der Gott der Weisheit, Intelligenz und Harmonie ... " Ahura Mazda ist der iranische - zoroastrischen Gott. Die Website des Unternehmens erklärt auch, dass der Name "ergibt sich auch aus dem Namen unseres Gründers, Jujiro Matsuda .  

Gebrauchtes Auto von Mazda verkaufen

Mazda begann als Toyo Cork Kogyo Co., Ltd, in Japan im Jahre 1920. Toyo Cork Kogyo nannte in sich Toyo Kogyo Co. um, im Jahr 1927. Toyo Kogyo bewegt von der Herstellung von Werkzeugmaschinen, Fahrzeuge mit der Einführung des Mazda-Go in 1931. Der Mazda R360 wurde 1960 eingeführt, gefolgt von den Mazda-Motoren im Jahr 1962. Beginnend mit der begrenzten Produktion Cosmo Sport von 1967 und bis zum heutigen Tag mit dem Pro Mazda Championship, hat Mazda der alleinige Hersteller von Wankel-Motoren vor allem durch Abrieb ( NSU und Citroën gaben beide auf das Design während der 1970er Jahre und Prototypen Corvette Bemühungen General Motors schafften es nie bis zur Produktion) Dieses Bemühen um Aufmerksamkeit auf sich zu bringen scheint geholfen zu haben, da Mazda schnell begann, ihre Fahrzeuge zu exportieren. Beide Kolben-powered und Dreh-powered-Modelle fanden ihren Weg rund um die Welt. Die Dreh-Modellen wurden schnell für ihre Kombination aus guter Leistung und geringes Gewicht beliebt. Der R100 und die berühmte RX-Serie führte zum Erfolg. 1968 begann Mazda mit formalen Operationen in Kanada (MazdaCanada), obwohl Mazdas bereits in Kanada 1959 gesehen wurden.  Bis zum heutigen Tag bleibt Mazda der einzige Autohersteller, der einen Wankel-powered pickup truck hat. Dieser Schalter im Fokus führte auch in der Entwicklung der anderen Leichtgewicht-Sportwagen, der Kolben-powered Mazda Roadster (vielleicht besser durch die weltweite Namen wie der MX-5 oder bekannt Miata ), durch den Begriff "inspirieren Jinba Ittai ". In 2002 gewann Ford eine zusätzliche 5-Prozentige finanzielle Beteiligung. Wie seine Führung in Wankel-Technologie, bleibt Mazda (bisher) der einzige Autohersteller, der eine Miller-Cycle-Motor in der Automobil-Bereich verwendet.

Medien

Mehr in dieser Kategorie: « Mitsubishi Toyota »

Nach oben

Nach oben

Disclaimer: Die eingetragene Marken gehören gemäß Markenschutzgesetz den rechtlichen Inhabern.